Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neuwahl der KJF-Leitung

05. 03. 2022

Am Samstag, dem 5. März 2022, fanden die Neuwahlen der Kreisjugendfeuerwehrleitung statt.
Zu Gast waren Landrat Henry Graichen, Kreisbrandmeister Nils Adam und als Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes Landkreis Leipzig e. V. der stellvertretende Vorsitzende Dietrich Baldeweg.

Als erste Tagesordnungspunkte standen die Eröffnung der Delegiertenversammlung und ein Rechenschaftsbericht des Kreisjugendfeuerwehrwartes Ingolf Szech, in welchem er über die vergangene Amtsperiode berichtete, auf der Agenda. Hiernach verabschiedete er sich nach mehr als drei Jahrzehnten als Kreisjugendfeuerwehrwart des Landkreises Leipzig in seinen wohlverdienten „Ruhestand“. Der Landrat, sowie der Kreisbrandmeister dankten ihm für die sehr gute Arbeit in den vergangenen 31 Jahren. Danach wurde die alte KJF-Leitung entlastet.

Nach der Mittagspause folgten die verschiedenen Wahlgänge für den Kreisjugendfeuerwehrwart, dessen Stellvertreter und die Leiter der Fachgebiete. Nach kurzer Zeit stand die neue Leitung der Kreisjugendfeuerwehr fest.

 


Die neue Kreisjugendfeuerwehrleitung:

Kreisjugendfeuerwehrwartin - Maria Fichtner

Stv. Kreisjugendfeuerwehrwartin (AS 1) - Paula Teich

Stv. Kreisjugendfeuerwehrwartin (AS 2) - Maria Fichtner

Stv. Kreisjugendfeuerwehrwart (AS 3) - Marco Holz

FGL Aus- und Fortbildung - Torsten Koitzsch

FGL Brandschutzerziehung und Aufklärung - Ronny Granzow

FGL Kinderfeuerwehren - Jenny Pech

FGL Öffentlichkeitsarbeit - Daniel Hamel

FGL Soziales und Jugendforum - Fabian Mocker

FGL Lager und Fahrten - Marvin Minzer

FGL Wettbewerbe - Marco Holz



Vielen Dank an alle Delegierten und die Wahlkommission für die gelungene Veranstaltung und den reibungslosen Ablauf der Wahlgänge.

 

Bild zur Meldung: Neuwahl der KJF-Leitung

 

 

15 

KINDERFEUERWEHREN

 

 

 

 

94 

JUGENDFEUERWEHREN

 

 

 

 

2011

GEGRÜNDET

 

 

Veranstaltungen

FTZ Klingenbergstraße 6
04552 Borna OT Eula

Kontakt

Kreisjugendfeuerwehr Landkreis Leipzig 

Telefon:

+49 (0)15 73 51 45 163

Telefax:

+49 (0)34 383 62 79 32

E-Mail: